Gabriele, 48, Nürnberg

Zuallererst möchte ich dich erst einmal herzlich auf meinem Profil Willkommen heißen. Ich freue mich über deinen Besuch und vielleicht bist du ja der Mann, mit dem ich bald einen innigen Kontakt pflegen werde?
Aber ich muss auch mit euch Männern etwas schimpfen. Allmählich habe ich das Gefühl, dass manche Männer diese Kennenlernbörse mit einer praktischen Online-Nuttensuche verwechseln.
Ja ich trage gerne mal etwas nuttiges Outfit und ein Hoteldate reizt mich auch manchmal, aber das ist nur ein reizvolles Spiel und das mache ich auch nur mit Männer, die ich hier ausgiebig kennengelernt und Vertrauen aufgebaut habe. Und vor alle ich will kein Geld angeboten bekommen. Vor allem nicht von ekligen Typen.
Also zum mitschreiben: Ihr findet hier keine Nutten. Da müsst ihr auf Nuttensuche.com oder so gehen. Hier gibt es nur kontaktfreudige Frauen mit Charakter, die ihr Leben leben wie sie es wollen. Das sollte man nicht verwechseln.

So nun habe ich etwas Dampf abgelassen. Wo war ich stehen geblieben? Ach ich erzähle einfach etwas über mich. Wie gesagt ich mag auch mal bei prickelnden Dates etwas frivole Kleidung. Das gibt mir einen Kick und steigert auch meine Lust. Aber ich muss dem Mann auch vertrauen können. Außerdem verabrede ich mich nur mit unverheirateten Singlemännern. Für alles andere bin ich mir wirklich zu schade.

Eine ernsthafte Liebesbeziehung suche ich hier nicht. Dafür bin ich auf anderen Seiten, aber mit der Liebe habe ich es gerade nicht eilig. Ich brauche eine Pause von der Liebe und dafür etwas mehr unverbindliche Lustbefriedigung – sage ich ganz ehrlich und ich erwarte auch Ehrlichkeit von dir.

Medien von Gabriele:

Hausfrauenfotze

Hausfrauensexkontakte

Nuttensuche

private Sexkontakte